Pädiatrie

Mensch im Mittelpunkt

ist die Lehre von der Entwicklung des kindlichen und jugendlichen Organismus, seinen Erkrankungen sowie deren Behandlung und Vorbeugung.

Was können wir bei Ihrem Kind behandeln?

  • Störungen der Mund- und Gesichtsmuskulatur (orofaziale Dysfunktionen)
  • Kau-, Beiß- und Schluckstörungen
  • Aussprachestörungen (phonetisch-phonologische Störungen)
  • Näseln
  • Störungen der Grammatik (morphologisch-syntaktische Störungen)
  • Störungen der Wortschatzentwicklung
  • Störungen des phonologischen Bewusstseins
  • verbale Entwicklungsdyspraxien
  • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
  • kindliche Stimmstörungen
  • auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen (AVWS)
  • sprachentwicklungsbezogene Auffälligkeiten bei Kindern mit kognitiven Einschränkungen
  • Auffälligkeit im Spracherwerb bei Mehrsprachigkeit

Wie können wir Ihr Kind behandeln?

  • myofunktionelle Therapie nach Kittel
  • funktionell orientierte Schlucktherapie
  • gezielte sprech- und sprachstrukturierte Übungen
  • Erweiterung des aktiven/passiven Wortschatzes
  • sprachstrukturelle Segmentierungs- und Syntheseübungen
  • Stottertherapie nach KIDS und Mini-KIDS
  • funktionelle Stimmtherapie bei Kindern
  • auditives Verarbeitungs- und Wahrnehmungstraining
  • Gebärden-unterstützte Kommunikation (GUK)
  • Schaffen von Erfolgserlebnissen, die die Freude am Lernen und der Kommunikation verstärken
  • Training alltagsrelevanter kommunikativer Situationen (in- vivo-Training)
  • handlungsorientierter Therapieansatz (HOT)

Innerhalb eines ausführlichen Anamnesegespräches möchten wir uns umfassend über Ihr Kind informieren. Wo sind seine Stärken, worin bestehen seine Besonderheiten? Auf dieser Basis können wir den für Ihr Kind optimalen Behandlungsansatz entwickeln und gemeinsam Therapieziele erarbeiten. Im Rahmen der Befundaufnahme führen wir bei Bedarf logopädische Tests/ Screenings durch, um die Therapieinhalte zu konkretisieren.

Wir gestalten unsere Therapien kindgerecht, je nach Alter spielerisch und pädagogisch einfühlsam.

Neben der therapeutischen Behandlung Ihres Kindes, bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung an. Sehr wichtig ist uns ein enger Kontakt zu Ihrem Kinderarzt.

Was kann sich durch unsere Behandlung bei Ihrem Kind verbessern?

  • die Möglichkeit, Nahrung physiologisch aufzunehmen
  • die Fähigkeit, Geräusche und Sprache zu identifizieren
  • die Fähigkeit, Sprache zu verstehen (z.B. um Aufgabenstellungen adäquat ausführen zu können)
  • die Fähigkeit, mit Hilfe eines altersentsprechenden Wortschatzes Gedanken und Wünsche zu äußern
  • die Fähigkeit, sich zu konzentrieren und aufmerksam zu sein
  • die Fähigkeit, Gehörtes speichern zu können
  • das Vermögen, Sprache zu segmentieren (z.B. als wichtige Voraussetzung für den Schriftspracherwerb)
  • die Möglichkeit, sich komplexer und verständlicher mitteilen zu können
  • Sprechen und Sprache als positives Mittel zur Kontaktaufnahme und Verständigung zu erleben