Geriatrie

Mensch im Mittelpunkt

ist die Lehre von den Krankheiten des alternden Menschen.

Was können wir Ihnen behandeln?

  • Kommunikationsstörungen bei Demenzen
  • altersbedingte Schluckstörungen (Presbyphagie)
  • altersbedingte Stimmstörungen (Presbyphonie)

Wie können wir Sie behandeln?

  • aktivierendes Kommunikationstraining
  • Wortfindungs- und Sprachverständnisübungen
  • Lese- und Schreibübungen
  • Schlucktherapie
  • ganzheitlich orientierte Stimmtherapie
  • alltagsorientierte Behandlungsansätze
  • Beratung von Angehörigen

Was kann sich durch unsere Behandlung bei Ihnen verbessern oder möglichst lang erhalten werden?

  • das Sprachverständnis und der Wortabruf
  • die schriftsprachlichen Fähigkeiten (Lesen und Schreiben)
  • die allgemeine Kommunikationsfähigkeit (Dialogfähigkeit, Kontaktaufnahme)
  • die stimmliche Qualität (z.B. kräftigerer, vollerer Stimmklang) sowie die stimmliche Quantität (stimmliche Belastbarkeit)
  • die Fähigkeit, den Schluckablauf sicher zu bewältigen